>Info zum Stichwort Studentenfutter | >diskutieren | >Permalink 
Hoffmann schrieb am 28.2. 2005 um 09:18:07 Uhr über

Studentenfutter

Heute gehen alte Menschen Tauben im Park füttern.
Früher tat man das eben mit den armen Studenten,
die damals so dünn und hungrig waren, daß ihnen sogar die Enten im Stadtpark Brotstücke hinterher warfen.
Jedenfalls konnte man zu diesen Zeiten am Stadtparkkiosk eine speziell auf die Bedürfnisse von Studenten abgestimmte Nahrungsmittelmixtur, das sogenannte Studentenfutter, kaufen.


   User-Bewertung: +2
Was interessiert Dich an »Studentenfutter«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Studentenfutter«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Studentenfutter« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0010, 0.0003) sek. –– 636171262