>Info zum Stichwort gelingen | >diskutieren | >Permalink 
Pankar schrieb am 15.7. 2008 um 22:55:42 Uhr über

gelingen

»Gelingen« ist die Kurzbeschreibung eines aspik-artigen Schlackermaschüs, das, mittels vieler Basenpaare codiert, Eingang in das Genom gefunden hat.

Ohne Gelingen gäbe es, zum Beispiel, keine Augäpfel.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »gelingen«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »gelingen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »gelingen« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0007, 0.0001) sek. –– 463030065