>Info zum Stichwort Kinderkram | >diskutieren | >Permalink 
Baumhaus schrieb am 6.3. 2011 um 22:45:57 Uhr über

Kinderkram

Endlich wieder auf dem Teppich. So meditativ, wie ich mich als Kind ins Spiel versenken konnte, so kann ich es heute noch immer. Diese Fähigkeit ist also erstaunlicherweise nicht verloren gegangen. Bemerkt habe ich das, als ich mal Babysitter für die 8jährige Tochter von C. war. Wir haben zwei Stunden gespielt. Mit Schleich-Pferden, Holzbausteinen, Schüsseln, Tellern, allem Möglichen. Die Geschichte spann sich von selbst. Kollaborative Phantasie, gemeinsamer Bedeutungsraum. Ich konnte mich komplett abschalten und genau das Kind sein, das ich vor ungefähr 20 Jahren mal gewesen bin. Ohne Gedanken an Erwachsenenkram, ohne Vergangenheit, ohne Zukunft. Nur im Hier und Jetzt lebend und spielend.


   User-Bewertung: /
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kinderkram«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kinderkram« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0006, 0.0004) sek. –– 526830365