>Info zum Stichwort Fürsorglichkeitsgeste | >diskutieren | >Permalink 
New York schrieb am 13.6. 2004 um 22:31:23 Uhr über

Fürsorglichkeitsgeste

Es ist ja so, daß man ein Bedürfnis nach
Zuwendung meistens umso schlechter kommunizieren
kann, ja größer es ist. Beziehungsweise wird es
unter anderem deshalb überhaupt erst so massiv.


   User-Bewertung: +3
Was ist das Gegenteil von »Fürsorglichkeitsgeste«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fürsorglichkeitsgeste«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fürsorglichkeitsgeste« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0011, 0.0002) sek. –– 738195616