>Info zum Stichwort Klassiker | >diskutieren | >Permalink 
ungerichteter Graf schrieb am 11.11. 2018 um 12:43:31 Uhr über

Klassiker

»Nun, lieber Graf, was sind die Literaturklassiker, die deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte

Auf die Frage wüsste ich so recht keine Antwort.
Was mich als junger Mensch beeinflusst hat, war:
- Nietzsche, besonders die Aphorismen.
- Brecht, der mir in einer sehr heruntergekommenen Ausgabe in die Hände fiel.
- Thomas Mann, auch wenn ich ihn heute nicht mehr empfehlen könnte.
- Douglas Adams »Per Anhalter durch die Galaxis«, das mir viel gelächter geschenkt hat und irgendwie viele Vorurteile aussprach, die man selbst sowieso schon hatte.

Als Sachliteratur, unter dem Motto »Was ich damals gern gekannt hätte«:
- Darwins zwei BücherÜber die Entstehung der Arten« und »Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl«), als ein Stück »Lebensweisheit« über das Leben aus naturwissenschaftlicher Sicht.
- Was von Wilhelm Reich... (don't ask)
- »Name und Notwendigkeit« von S. Kripke. Es legt einen sehr faszinierenden Gedanken dar, der wahrscheinlich (sagt der Autor selbst) falsch ist, aber deren Durchdenken einen meines Erachtens eine Ausgangsbasis für weitere Gedanken liefert.
- Frans DeWaal's Bücher über Primaten. Man lern unheimlich viel auch über das menschliche Verhalten.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Klassiker«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Klassiker« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0011, 0.0009) sek. –– 742549013