>Info zum Stichwort Klingeltöne | >diskutieren | >Permalink 
Yahwe Mutabo schrieb am 30.11. 2005 um 22:39:32 Uhr über

Klingeltöne

Ein Furz als Klingelton
Immer mehr Teenager leiden unter Verdauungsstörungen. Oder haben sie einfach zu lange MTV und VIVA geschaut?

Ein Leben ohne Handy - für die Pubertierenden von heute undenkbar! Wie sonst könnten sie digitale Schnappschüsse ihrer frisch entzündeten Pickel austauschen? Die eitrige Diashow auf dem Display wird auf Dauer aber langweilig. Deshalb hat es sich das deutsche Musik-TV zur Aufgabe gemacht, die Jugendlichen bei Laune zu halten.

Besonders gut beherrscht das VIVA PLUS: Der Sender lässt seine jungen Zuschauer für 49 Cent pro SMS abstimmen, welcher Clip als nächstes gespielt wird. Mal ehrlich, die Videos von Overground, den Preluders und den RTL-Supersternchen würden auch ohne Voting auf Dauerrotation laufen. Den monatlichen Schecks der Plattenfirmen sei Dank! Doch das Taschengeld der naiven Teenies ist genauso willkommen! Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.

Apropos klein: Musikbegeisterte Jugendliche brauchen gute Augen. Denn die gewählten Clips zeigt VIVA PLUS in einem Mini-Fenster, das kaum größer ist als das Senderlogo. Bei den vielen Laufbändern mit Telefonnummern, Textmitteilungen und Werbung bleibt leider auch nicht mehr Platz auf dem Bildschirm. Heranwachsende Brillenschlangen stimmen also gleich noch einmal für ihren Lieblingssong ab und setzen sich bei der nächsten Ausstrahlung mit der Lupe direkt vor die Glotze. Das Musikfernsehen bringt die Fans eben ganz nah ran an ihre Stars.

Klingt nach einsamen Stunden vor der Flimmerkiste? Stimmt. Mit ihren Akneproblemen trauen sich die Jungs und Mädels kaum mehr vor die Tür. Schluss damit: Eine SMS-Kontaktanzeige auf MTV POP für weitere 49 Cent ist der beste Weg zur ersten Liebe. Oder auch nicht: Der HilferufIch bin ein pickliges Handy-Opfer, holt mich hier raus!«) ist nur für den Bruchteil einer Sekunde im Bild zu sehen. In dieser kurzen Zeit schafft es kein anderes Teenie-Herz die Nachricht zu lesen - und schon gar nicht darauf zu antworten. Vielleicht ist die regelmäßige Anwendung von Clearasil doch die bessere Alternative!

Natürlich gibt es noch mehr Anti-Pickel-Mittel von anderen Herstellern. Das Angebot an Spielereien fürs Handy ist allerdings größer. So stehen die Kids in den Werbepausen auf MTV und Co vor der Qual der Wahl: Logo 1, Logo 2 oder doch lieber Logo 3? Das ist die vielleicht schwerste Entscheidung ihres Lebens! Der nächste Werbespot nimmt sie ihnen dann ab: Im ultimativen Monatspaket gibt es alle drei zusammen zum sensationellen Super-Sonderpreis! Bei diesem Schnäppchen bleibt sogar noch etwas Taschengeld für einen kurzen Abstecher in den SMS-Chat übrig. Oder wie wäre es mit einem angesagten Klingelton? Absolut im Trend liegen Sounds wie Furzen, Rülpsen oder die Piepsvariante der neuesten Bohlen-Komposition. Natürlich polyphon, selbst wenn Dieters Songs mit nur einem Ton auskommen.

Beim nächsten Anruf ist die zuletzt gekaufte Handymelodie aber schon wieder out und die Kinder leider pleite. Kein Problem: In diesem Notfall kommt einfach das künstliche Furzen zum Einsatz. Die besorgten Eltern schicken ihren Nachwuchs wegen akuter Blähungen zum Arzt. Die zehn Euro reichen immerhin für den nächsten Werbeblock auf VIVA.


   User-Bewertung: -1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Klingeltöne einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Klingeltöne«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Klingeltöne« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0005, 0.0019) sek. –– 746418545