>Info zum Stichwort Kreuzzug | >diskutieren | >Permalink 
Hohlwein schrieb am 5.6. 2003 um 01:27:17 Uhr über

Kreuzzug


Gleich mal zum Anfang: Wer mit heutigen Wertmaßstäben an die Sache rangeht und die Kreuzzüge entsprechend bewertet wird
sich dem Thema nie objektiv annähern können!!!

Leider sind selbst Fachbücher davon nicht frei. In älteren Werken ärgern sich die Autoren, daß die Kreuzfahrer nicht überlegter
vorgegangen sind, um die eroberten Gebiete dauerhaft zu sichern. In Nachkriegswerken werden die Kreuzzüge dann oft mit, ach
ich zitiere mal einfach den Dennis: »abschlachten menschl.Lebens(Berechtigt?)« oder so ähnlich abgetan. Auffallend ist, daß sich
einige Veröffentlichungen der letzten Jahre jetzt endlich mal ohne Vorurteile dem Thema nähern.

Außerdem sollten wir dann den Begriff Kreuzzüge erst mal eingrenzen, denn das Thema ist viel umfassender, als es mit einer
Handvoll Kriegszügen festzumachen. Auch der Verteidigungskrieg der Ungarn gegen die Osmanen waren z.B. Kreuzzüge.

Es gab Blutbäder, die ekelten selbst die damaligen Zeitzeugen an. Aber die gab es auf beiden Seiten.

Wollen wir jetzt wieder anfangen zu diskutieren, wer den ganzen Quatsch mal begonnen hat. Kommt bloß von dieser Schuldfrage
weg. Der Mittelmeerraum war schon immer stark umkämpft und das hat sich bis in unser Jahrhundert hinein leider nicht geändert.
Egal, ob Religion oder Öl, letztendlich geht es fast immer um Machtausbau.

Jedenfalls haben die Kreuzzüge, wie jemand schon ganz richtig schrieb, Europa weitaus mehr beeinflußt, als es den meisten
überhaupt klar ist - und zwar beeinflußt im guten wie im schlechten Sinne.





Ich bin der Ansicht, daß die Kreuzzüge wie viele andere historische Begebenheiten uns im hier und jetzt erst zu dem gemacht
haben was wir sind.




   User-Bewertung: 0
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kreuzzug«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kreuzzug« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0006, 0.0011) sek. –– 681626759