>Info zum Stichwort Masochistin | >diskutieren | >Permalink 
Hänfling schrieb am 20.5. 2017 um 11:31:20 Uhr über

Masochistin

Splitternackt legte sie sich mit dem Bauch auf den Boden und breitete Arme und Beine aus. »Setz dich auf meinen Rücken
Es war nicht zu übersehen, dass sie intensiv Bodybuilding betrieb. Neidvol betrachtete ich ihre schlanken aber kräftigen Muskeln.

Das Quälen der eigenen Muskeln setzt masochistische Ambitionen voraus. Und die sollte ich jetzt befriedigen. Ich nahm also auf ihrem Rücken Platz. Weil ich zu den Leichtgewichten gehöre, fiel ihr das Atmen nicht besonders schwer. Ich genoss den engen Körperkontakt und das Heben und Senken ihres Brustkorbs unter meinem Hintern.

»Nimm die Beine hoch, du Hänfling
Sie verlangte mehr Gewicht. Ich hob also meine Beine, die ich neben ihr auf den Fußboden gesetzt hatte. Jetzt musste sie sich schon deutlich mehr anstrengen, um Luft in ihren muskulösen Body zu pumpen.

Erst als ich zusätzlich eine 20-kg-Hantel in die Hände nahm, bekam sie mich nicht mehr hoch. Sie genoss, wie mit der Zwerchfell-Atmung der Sauerstoff langsam knapp wurde.

»So, das reicht, steh wieder aufNix da, inzwischen geht meine sadistische Ader mit mir durch. Ich legte zwar das zusätzliche Gewicht weg, blieb aber sitzen. Wieder spürte ich, wie mich ihr Brustkorb in die Höhe hob. Ich genoss den engen Körperkontakt und das Ringen um Luft unter mir.



   User-Bewertung: -1
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Masochistin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Masochistin« | Hilfe | Startseite 
0.0032 (0.0015, 0.0010) sek. –– 763290250