>Info zum Stichwort Neuroprothese | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 18.1. 2005 um 18:32:42 Uhr über

Neuroprothese

heute hatte der Oberarzt schlechte Laune. Während der Visite hat er bei einer Frau, deren Bein an der Motorschiene festgebunden war, und die daran gerade ihre frisch operierte TEP beübte, unter Grinsen den Winkel des Bewegungsausmasses erheblich hoch gestellt. Er hat nicht aufgehört als die Frau anfing zu jammern und schließlich zu wimmern, er hat weiter gemacht. Und immer wieder gesagt, sie solle sich nicht so anstellen.
Die Frau hatte vorher von ihm mit großem Lob gesprochen, wollte sich nur von ihm operieren lassen.
Danach war sie ganz blaß. Aber sie hat sich wenig später beschwert, und so eine Verarbeitung ist glaube ich sehr gesund.



   User-Bewertung: +1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Neuroprothese«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Neuroprothese« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0004) sek. –– 720768602