>Info zum Stichwort Optimierung | >diskutieren | >Permalink 
Designerin schrieb am 18.11. 2016 um 07:35:34 Uhr über

Optimierung

Guter Sex ist uns nicht gut genug. Wir wollen den Besten!
Deshalb haben wir auch unseren Sex optimiert. Sicher hätte ich die Möglichkeit, den Partner auszuwechseln, bis der optimale gefunden ist.
Das ist aber langwiering und mit frustrierenden Rückschlägen verbunden. Es ist wesentlich effektiver, durch Absprachen und intensives Training ein bestehendes Verhältnis zum Gipfel der Lust zu führen.

Sex muss anstrengend sein und darf auch etwas weh tun. Richtig Spaß macht er, wenn auch der Partner dabei zur Hochform aufläuft. Ich spüre meinen Körper, jeder einzelne Muskeln ist angespannt. Ich spüre seinen Körper, die Breite seiner Schultern, seine schmale Taille, sein hartes Sixpack, Arme und Beine, die mich erdrücken könnten.

Ausdauernde Hochform ist optimal. Höchstform ist suboptimal. Die hält nicht lange vor. Wenn die Geilheit in totaler Erschöpfung zusammenbricht, kann der Sex nur noch eine mittelmäßige Pflichtübung sein.

Fitness ist die Voraussetzung für einen weiteren Durchgang. Vorher lieber eine wohl kalkulierte Entspannung als ein nur halbes Durchstarten. Hochform braucht ihre Erholung zwischendurch. Dann schaffen wir es. Oft ist nicht oft genug.


   User-Bewertung: +4
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Optimierung« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Optimierung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Optimierung« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0008, 0.0009) sek. –– 739077791