>Info zum Stichwort Reaktion | >diskutieren | >Permalink 
Karl schrieb am 19.5. 2001 um 22:20:19 Uhr über

Reaktion

Unter Coping im engeren Sinne wird die Reaktion (oder Reaktionen) auf eine Bedrohung verstanden. Die
Bedrohung besteht im Gewahrwerden der Möglichkeit, daß unangenehme Ereignisse eintreten können,
wobei keine routinemäßigen Handlungen zur Verhinderung der unangenehmen Ereignisse bekannt sind,
bzw. ausgeführt werden können. Unter Coping im weiteren Sinne könnte man alle Handlungen fassen,
die darauf ausgerichtet sind, potentielle Bedrohung erst gar nicht entstehen zu lassen. Obgleich der
Zeitpunkt zum kritischen unangenehmen Ereignis entscheidenden Einfluß auf Effektivität des Copings
hat, besteht die Gefahr bei einer Extension des Copingbegriffs darin, praktisch das ganze Leben als
Coping zu betrachten. Benutzt wird deshalb im Regelfall die enge Version des Copingbegriffs. Ein Coping
ist dann angemessen, wenn es der persönlichen Zielerreichung im Sinne der Förderung der seelischen
Gesundheit dienlich (zumindest aber nicht abträglich) ist, also wenn es die Lebenszufriedenheit
zuverlässig und möglichst langfristig fördert (zumindest diese aber nicht reduziert). Verkürzt: Coping A ist
angemessener als Coping B, wenn A dem Individuum insgesamt mehr nützt als B.
Genauer: Die Folgen von A (einschließlich A) sollen für das Indviduum insgesamt positiver im Sinne der
Zufriedenheit sein, als die Folgen von B (einschließlich B). Da sich für fast alle Copings
Bedingungskonstellationen finden lassen, welche die Anwendung dieses Copings als angemessen
qualifiziert, wäre zweifellos von Vorteil, das Individuum verfüge über eine große Vielfalt unterschiedlicher
Coping-Capabilities, die, um die Fiktion zu vervollständigen, dann auch noch gemäß eines optimalen
diagnostischen Verfahrens quasirational, je nach den situationalen Erfordernissen, zur Anwendung
kämen.



   User-Bewertung: -1
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Reaktion«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Reaktion« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0006, 0.0007) sek. –– 685513090