>Info zum Stichwort Seefahrende | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 3.5. 2006 um 21:22:10 Uhr über

Seefahrende

Im Zuge des vorherrschenden GenderMainstreaming sind nur noch geschlechtsneutrale Bezeichnungen erlaubt. Wo dies nicht möglich ist, müssen die männliche und weibliche Bezeichnung nebeneinander verwendet werden. Da die Seefrau nur in Egalia gebräuchlich ist, und der Seemann sowieso viel zu sehr nach HansAlbers riecht, bleibt es jetzt eben bei der Bezeichnung Seefahrende.



   User-Bewertung: +1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Seefahrende« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Seefahrende«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Seefahrende« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0002) sek. –– 705265661