>Info zum Stichwort Störung | >diskutieren | >Permalink 
Kevin O. schrieb am 16.2. 2019 um 15:39:12 Uhr über

Störung

Die bipolare Störung bei Christine wird in der Geschlossenen hinter vorgehaltener Hand, aber durchaus richtig, noch althergebracht als »manisch-depressiver Irrsinn« bezeichnet. Hinzu kommt, dass sie nicht wirklich besonders intelligent ist, was sie in ihren manischen Schüben durch zwar inhaltlich sinnlose, aber sprachlich dummdreist verkünstelte Blastertexte zu kaschieren versucht.


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Störung einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Störung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Störung« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0002) sek. –– 687329019