>Info zum Stichwort bedeutet | >diskutieren | >Permalink 
arminius schrieb am 23.3. 2009 um 22:25:50 Uhr über

bedeutet

Wenn das alles etwas bedeutet, dann bedeutet das alles ja auch garnichts. Wenn nur manches etwas bedeutet und manches ohne Bedeutung ist, ist das alles von etwas bedeutungslosem Größeren gemacht, sonst könnte ja nichts bedeutungsloses da drin sein.
Wenn die Dinge voller Bedeutung wären, wären wir ständig überfordert und jeder Moment Sakrileg.
Aber: Es bedeutet mir alles sehr viel.

»Be« zusammen mit »deuten«? Was ist das überhaupt für ein Konstrukt?
Deuten kennt man, hierhin zeigen, da hin weisen, in dem Sinne etwa. Aber mit be- davor? Wie Beschuss, Bewaffnung, Beziehung, Betrug? Was macht dieses »Be« mit einem Wort?


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu bedeutet einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »bedeutet«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »bedeutet« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0008, 0.0005) sek. –– 738741402