>Info zum Stichwort contradictio-in-adiecto | >diskutieren | >Permalink 
Kah schrieb am 23.5. 2007 um 03:21:42 Uhr über

contradictio-in-adiecto

Widerpsruch in ....
Mann, ist das lange her! Adiecto könnte von »ad iacere« abstammen, was soviel wie »gegen jemanden werfen« hieße. Einen Widerspruch in dem, was man gegen jemanden wirft? Warum eigentlich nicht?

Sobald Du den Sinn deines eigenen Lebens soweit geklärt hast, dass Du damit zufrieden bist, dann hättest Du sicherlich auch 1-2 Minuten Zeit, mir eine Richtung für mein Leben anzudeuten, nicht wahr?

Ach so, der Widerspruch war andersrum! Dann hinterlasse doch bitte Deine Anschrift, damit ich Dich, sobald ich einen Teil meiner eigenen Frage geklärt habe, mit meiner Wahrheit ablenken kann.



   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »contradictio-in-adiecto«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »contradictio-in-adiecto«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »contradictio-in-adiecto« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0010, 0.0006) sek. –– 756402272