>Info zum Stichwort entschlossen | >diskutieren | >Permalink 
urgs schrieb am 10.1. 2005 um 18:01:05 Uhr über

entschlossen

Entschlossen ging er in den Flur, nestelte seine Schuhe auf, weil er sie wieder einmal nur abgestreift hatte. Dabei dachte er über die -zig Auseinandersetzungen nach, die er mit Berta, die chronisch ordentlich war, ein Cleanie gewissermaßen, geführt hatte, all die verschwendete Energie und was man in dieser Zeit nicht alles hätte machen können. Sie sah es aber wirklich nicht ein, dass es sinnlos war, ihn immer zu Sachen und Verhaltensweisen anzuhalten, die ihm schlicht egal waren. Dann bürstete er seinen Hut noch ordentlich und hängte ihn weg. Danach polierte er noch kurz die Schuhe und stellte sie ordentlich in den Schrank. Jetzt Kaffee machen! Das würde sie freuen. Er betrat die Küche. Dass er den Müll runterbringen wollte und sollte, wusste er schon nicht mehr. Es war ein schöner Tag. Zeit zum Kaffee trinken.


   User-Bewertung: +2
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu entschlossen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »entschlossen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »entschlossen« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0005) sek. –– 681810240