>Info zum Stichwort gezüchtigt | >diskutieren | >Permalink 
rotpopo schrieb am 17.6. 2018 um 06:03:32 Uhr über

gezüchtigt


Tim schrieb am 14.10. 2011 um 17:49:35 Uhr über
Das schlimmste war, dass die Prügelorgien eben doch etwas nützten! Ich benahm mich nicht mehr daneben - und wenn mein Gedächtnis nachliess, dann war ich eben wieder einmal dran. Bis zum Abi gehorchte ich nicht schlecht mit der Reitpeitsche im Flur. Jetzt, als Student, denke ich im geheimen manchmal, die Reitpeitsche würde mein Studium wohl abkürzen!
-------
Ja bei mir tat es das wohl. Zuechtigung und die Angst davor geben Struktur, verbessern Fleiss, brechen Trotz und Impertinenz.
Haette ich damals nie zugegeben.

Das schlimmste ist, dass ich mich nicht beklagen kann, weil ich mich immer brav übergelegt, touch your toes gemacht habe, wie die Erzieherin es eben verlangte...nachtraegliche rationale Kritik bringt nichts. Feiges Nachkarten -- tun was man angesichts der Erzieherin nie wagte.

Deshalb besser dazu stehen -- und jedenfalls die strengste Erzieherin als Halbgoettin verehren


   User-Bewertung: -3
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »gezüchtigt«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »gezüchtigt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »gezüchtigt« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0007, 0.0007) sek. –– 716195960