>Info zum Stichwort munch | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 22.8. 2004 um 21:39:43 Uhr über

munch

Mit überraschenden Forderungen wartet eine Gruppe von Kunstterroristen auf, die sich zum Diebstahl des MunchGemäldes 'Der Schrei' bekannt haben. Die bis dahin noch nicht in Erscheinung getretene 'Präraffaelitische Befreiungsfront' fordert in einem mehrseitigen Manifest als Bedingungen für die Rückgabe des Gemäldes eine Abkehr von der psychoanalytischen Malweise, die vollständige Wiedereinführung des Mäzenatentums und als Voraussetzung für den Abschluß eines Kunststudiums die realistische Darstellung je einer bekleideten und einer unbekleideten Frau. Zudem wird die Abhängung sämtlicher Dali–Kunstdrucke aus Jungmädchenschlafzimmern und eine Übermalung der in norwegischem Besitz befindlichen RembrandtGemälde gefordert. Die Regierung in Oslo hat sich zu dem Papier bislang nicht im Einzelnen geäußert.


   User-Bewertung: +3
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu munch einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »munch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »munch« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0003) sek. –– 694055258