>Info zum Stichwort oben | >diskutieren | >Permalink 
anoubi schrieb am 2.11. 2006 um 18:35:45 Uhr über

oben

Der Sohn meines Bruders flog vor ungefähr einem Jahr von London nach Marokko und zurück. Vor einem halben Jahr von London nach Berlin und zurück. Im kommenden Frühjahr fliegt er von London nach Berlin, und von Berlin nach Marokko und zurück nach London. Er spricht gut englisch und noch fast kein deutsch. Aber er hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Er wird, später einmal, englisch, arabisch und deutsch, sprechen, schreiben und lesen. Und obwohl er erst vier Jahre alt ist, steht damit schon heute fest, er wird ein Weltbürger sein. Dies angeborene Erbe verdankt er seiner Mutter Sprache und seines Vaters Land. Noblesse oblige? Ja gewiß. Aber, ein Grund stolz zu sein ist das nicht.

Achtung! Sie verlassen jetzt die freie Kommune in Berlin und betreten das Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Poster an der Innenseite unserer Haustür.

Du kannst das als Gag lesen, oder als Zukunftsvision, oder als Größenwahn. Ganz wie du willst. Wie es der Sohn meines Bruders liest, sobald er es liest, wissen wir noch nicht. Aber eins ist gewiß, sein Lesen und Denken hat dann wenig Zusammenhang mit dem, was du jetzt denkst, und viel mehr mit dem, was ein Punk ihm erzählt.


   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »oben«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »oben« | Hilfe | Startseite 
0.0075 (0.0044, 0.0018) sek. –– 777263792