>Info zum Stichwort pfählen | >diskutieren | >Permalink 
Xaver schrieb am 13.8. 2017 um 15:01:02 Uhr über

pfählen

Früher wurden Vergewaltiger von Mädchen auf dem Markplatz nackt gepfählt, wobei die vergewaltigte Magd mit dem Hammer die ersten Schläge machen durfte, um den Pfahl in den Anus ihres Vergewaltigers hineinzutreiben.
Die Gepfählten strampelten tagelang am Pfahl und baten um einen schnellen Tod unter dem Hohngelächter von Mädchen, die um den Hingerichteten herum standen und masturbierten.


   User-Bewertung: -2
Was hat ganz besonders viel mit »pfählen« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »pfählen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »pfählen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0002) sek. –– 720642971