>Info zum Stichwort Arbeit | >diskutieren | >Permalink 
Floutsch schrieb am 25.2. 2003 um 21:52:28 Uhr über

Arbeit

Arbeit macht frei!
Dieses »Motto« hat einen wohlbekannten, etwas unangenehmen Beigeschmack. Das ist meiner Meinung nach sehr schade. Ich mag dieses Motto und ich mag, was es wörtlich aussagt. Es ist schade, daß dieser Satz so vergiftet wurde, daß man ihn heute besser nicht benutzen sollte - und trotzdem: Ich stehe zu diesem Satz. Zu diesem Satz wohlgemerkt, nicht zu seiner geschichtlichen Bedeutung!

Ganz banal gesprochen macht Arbeit schon alleine deswegen frei, weil man durch Arbeit die nötigen Mittel erwirtschaftet, von denen man letztendlich lebt und einem diese Mittel durch eigene Arbeit frei zur Verfügung stehen, man sich nicht zu rechtfertigen braucht, wofür man sie einsetzt.

Außerdem gibt einem Arbeit oder besser gesagt der eigene Beruf wenn er klug gewählt wurde die Möglichkeit, von etwas zu leben, was man gerne tut. Wenn man seinen Beruf nicht gerne tut, bleibt einem nur der Verdienst dabei und wenn dieser die Abneigung gegen die alltäglichen Aufgaben nicht aufwiegt - tja, dann hätte man besser wählen sollen. Es ist ja auch nur selten unmöglich, sich neu zu orientieren...

Natürlich wird man in jedem Beruf auch Aufgaben erledigen müssen, die weniger oder gar keine Freude machen, aber das gehört dazu und wird auch nicht stören, wenn ansonsten nichts fehlt.

Man sollte froh sein, Arbeit zu haben. Nicht im Sinne von »nicht arbeitslos« zu sein, sondern im Sinn von »etwas zu tun« zu haben, produktiv zu sein, etwas zu schaffen. Einfach nicht zu leben ohne Spuren zu hinterlassen.

Ich arbeite gerne und viel - letzteres weil gerne. Ich hoffe auch gut, aber das kann ich nicht beurteilen...

Ich hab's in meiner Schulzeit nicht für möglich gehalten, aber man kann in Arbeit wirklich Erfüllung finden, so pathetisch sich das



   User-Bewertung: -1
Was kann man tun, wenn »Arbeit« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Arbeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Arbeit« | Hilfe | Startseite 
0.0050 (0.0021, 0.0018) sek. –– 665351663