>Info zum Stichwort Bravo | >diskutieren | >Permalink 
Moddermonster schrieb am 8.9. 2002 um 15:15:05 Uhr über

Bravo

Selber hatte ich die Bravo eigentlich nie. Vermutlich hatte ich besagte Scheinwelt einfach nicht nötig, was weiß ich. Aber vor allem konnte ich den Teil des Scheins nie nachvollziehen, der uns glauben zu machen versuchte, dieses harm- (und hirn-) lose Blatt sei ``verboten''.

Die ganze Klasse war auf Skifreizeit, und natürlich hatte einer auf unserer Bude Bravo dabei. Und immer, wenn ein Lehrer durch die Tür kam, verschwand das Ding ganz schnell unter dem Bett (oder was halt grad an Verstecken da war).

Und so war es ganz leicht, sich Hochachtung wegen Heldenmuts zu verschaffen: Selbstverständlich habe ich das Heft gelesen, wo es nun schon mal da war, und wie gesagt, es kam mir nicht wirklich verboten vor. Deshalb hab ich, als der Lehrer (zu dem Zeitpunkt sogar noch nüchtern, war ja erst Nachmittag) hereinkam, einfach seelenruhig weitergelesen. Natürlich konnte seinem geschulten Auge nicht entgehen, was ich da las, aber mal ehrlich, der Kram war um Größenordnungen witzloser als alles, was uns der selbe Lehrer in Biologie gezeigt hat, also was sollte die Panik?

Ergebnis -- blankes Entsetzen bei den Zimmerkollegen ob dieser Todesverachtung, leises Amusement beim Lehrer, und ich selbst kam mir dermaßen erwachsen vor... Mann, das war besser als, sagen wir mal, Bravos Ratschläge real auszuprobieren.


   User-Bewertung: +4
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Bravo einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bravo«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bravo« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0007, 0.0006) sek. –– 561118210