>Info zum Stichwort Gruppe | >diskutieren | >Permalink 
ich schrieb am 27.1. 2007 um 19:26:39 Uhr über

Gruppe

bezeichnet

* in der Umgangssprache die Zusammenfassung von einzelnen Menschen oder Gegenständen zu einer Gesamtheit, häufig gleichbedeutend mit Klasse, Masse, Menge, Teil für einen bestimmten Zweck.
* Mehrere Menschen mit gleichen Interessen
* als ursprünglich westliche soziale Tradition: eine vorübergehend unbewegliche Formierung von Menschen im Zusammenhang mit Publikationen, wie der Entgegennahme von Dank während einer
Veranstaltung, dem militärischen Appell oder einer fotografische Aufnahme. In Zirkus oder Ballett wurden solche »Gruppen« v. a. im 19. Jahrhundert zu kunstvoll gestellten »lebenden Bildern« ausgebaut, siehe Tableaux vivants

* sozialwissenschaftlich:
o in der Demografie eine Bevölkerungsgruppe
o in der Sozialpsychologie eine Kleingruppe von zwei oder drei bis hin zu einigen Dutzend Personen, siehe Soziale Gruppe
o in der Pädagogik eine Kleingruppe, die z. B. durch Aufteilung einer Schulklasse entsteht, siehe Gruppenunterricht
o in der Soziologie
+ eine Kleingruppe von Menschen, die etwas miteinander zu tun haben, ein gemeinsames Ziel
verfolgen, sich regelmäßig treffen oder sich selbst als Gruppe wahrnehmen, siehe Soziale Gruppe.
+ Der Begriff Soziale Gruppe bezeichnet in der Soziologie jedoch auch eine Großgruppe, die sich von einer rein demographisch definierten Bevölkerungsgruppe durch ein Bewusstsein (oder Gefühl) der Zusammengehörigkeit unterscheidet, z. B. Arbeiter oder Intellektuelle, siehe Werner Mangold

* organisatorisch:Unternehmensgruppe; Verbund mehrerer rechtlich selbstständiger Unternehmen (siehe Konzern und Unternehmenszusammenschluss)
o die betriebswirtschaftliche Arbeitsgruppe
o in der Produktionswirtschaft als Kurzform eine Baugruppe
+ militärischer Begriff: siehe Gruppe (Militär)
+ eine taktische Einheit bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
+ eine taktische Einheit bei der Feuerwehr: siehe Feuerwehrgruppe
o einen freiwilligen Zusammenschluss von Abgeordneten zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele in einem Parlament, siehe Gruppe (Bundestag)
o eine Band
o in der EDV: eine Zusammenfassung von Benutzern, die dadurch gleiche Zugriffsrechte erlangen, siehe Benutzergruppe

* strukturwissenschaftlich:
o eine mathematische Struktur, siehe Gruppentheorie
o eine Systematik der Biologie, siehe Gruppe (Biologie)
o eine Gliederungsebene des Periodensystems der Elemente in der Chemie, siehe Gruppe des Periodensystems.

* In der Fahrradtechnik ein aufeinander abgestimmtes System von Zubehörteilen, siehe Komponenten (Fahrrad)



   User-Bewertung: +1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gruppe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gruppe« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0008, 0.0008) sek. –– 601049586