>Info zum Stichwort Judenburg | >diskutieren | >Permalink 
Werner schrieb am 14.5. 2006 um 12:49:42 Uhr über

Judenburg

Diese Stadt, die ohne weiteres als die Hauptstadt des oberen Murtales, das die Bezirke Knittelfeld, eben Judenburg selbst und Murau und eventuell auch zu Salzburg gehörenden Bezirk Tamsweg alias Lungau, bezeichnet werden kann. Die Jugendherberge, wo auch Seminare abgehalten werden können und auch als Wohnmöglichkeit für Schulungsteilnehmer im nur wenige Kilometer entferneten Umschulungszentrum in Fohnsdorf, dient, war einst ein Jesuitenkloster und so soll Judenburg eben den Ruf als sozusagen eine Schulstadt erhalten. Ausser dem Gymnasium gibt es auch noch eine Handelsakademie und Handelschule und eine Bildungsanstalt für Kinderpädagog/inn/en. 1989 fand in Judenburg eine Landesausstellung mit dem Titel »Menschen, Münzen, Märkte« statt.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Judenburg«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Judenburg« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0003) sek. –– 629799543