>Info zum Stichwort Rhythmusstörung | >diskutieren | >Permalink 
Höflichkeitsliga schrieb am 11.4. 2003 um 01:53:26 Uhr über

Rhythmusstörung

Wie tut es sich denn anfühlen, wenn man aus dem Rhytmus kommt?

Das ist leicht gemerkt!

Ja! Aber was ist dagegen zu tun?

Vorbeugende Maßnahmen sind das Gebot der Stunde!

Das heißt?

Vor allem Vorsicht!

Und?

Disziplin natürlich! Disziplin!

Zwischenfrage: Wes ist der unglückliche Mensch?

Einfach: Der unglückliche Mensch ist des Todes!

Deshalb also tun der Bürger viele als ob sie froh wären!

Just so!


   User-Bewertung: 0
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Rhythmusstörung«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rhythmusstörung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rhythmusstörung« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0012, 0.0004) sek. –– 642603129