>Info zum Stichwort Safran | >diskutieren | >Permalink 
Pnig schrieb am 18.1. 2002 um 17:01:16 Uhr über

Safran

Neulich las ich in einem Buch über ein Waisenkind namens Safran. Sie war so getauft worden wegen des safranfarbenen Wolltuchs, in das man das ausgesetzte Baby gewickelt hatte - es soll angeblich so üblich gewesen sein, Findelkinder nach der Farbe der Kleidung zu benennen. Da könnte man Glück haben und außer Safran zum Beispiel auch Schneeweißchen, Nachtblau oder Flieder gerufen werden.


   User-Bewertung: +4
Was hat ganz besonders viel mit »Safran« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Safran«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Safran« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0006, 0.0003) sek. –– 649164549