>Info zum Stichwort Zeiten | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 15.6. 2010 um 11:09:20 Uhr über

Zeiten

»Es geht nicht an, dass immer mehr und mehr Kinder allein sind und vernachlässigt werden. Den Eltern ist kein Vorwurf zu machen, denn das moderne Leben lässt ihnen eben keine Zeit, sich genügend mit ihren Kindern zu beschäftigen. Aber die Stadtverwaltung muss sich darum kümmern
»Kinder ohne Aufsicht«, erklären wieder andere, »verwahrlosen moralisch und werden zu Verbrechern
»Die Stadtverwaltung muss dafür sorgen, dass alle diese Kinder erfasst werden. Man muss Anstalten schaffen, wo sie zu nützlichen und leistungsfähigen Mitgliedern der Gesellschaft erzogen werden
Kinder sind das Menschenmaterial der Zukunft."
»Erfinden wir Schule, die von morgens bis abends dauern soll
»Aber das geht ja nicht, das merken doch die Eltern !«, meldet einer der grauen Herren.
»Erfinden wir Hausaufgaben, die bis abends dauern können
»Ja, das geht
Die grauen Herren, die so niedergeschlagen dreingeblickt hatten, hoben ihre Köpfe. Triumphierendes Lächeln lag auf ihren Lippen. Sie klatschten Beifall und das Geräusch hallte wieder
in den endlosen Gängen und Nebengängen, dass es sich anhörte wie eine Steinlawine.
Ende


   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Zeiten« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zeiten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zeiten« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0005, 0.0006) sek. –– 592843871