>Info zum Stichwort alleinstehend | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 29.12. 2004 um 21:08:22 Uhr über

alleinstehend

Eigentlich sind die Comics von Katz und Gold ungleich schwuler als die dafür bekannten Ralf König - Werke. Bei König sind es die typischen Klischeehuschen, über die sich auch und vor allem Hetenmänner und Frauen amüsieren können, eine Art Käfig voller Knollennasen. Bei Katz & Goldt hingegen atmen viele Episoden eine sonderbare Frauenlosigkeit, fast immer sind es alleinstehende oder in unausgesprochener Partnerschaft lebende Männergestalten jeden Alters, deren weitgehender Verzicht auf geschlechtliche Handlungen dennoch stets eine Atmosphäre des danach oder davor atmet, während weibliche Protagonisten überwiegend als beinbehaarte Mütter oder fanselige Konzertbesucherinnen auftauchen.


   User-Bewertung: -1
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »alleinstehend«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »alleinstehend« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 462551428