>Info zum Stichwort immerhin | >diskutieren | >Permalink 
Voyager schrieb am 12.7. 2003 um 10:29:18 Uhr über

immerhin

es geht mir gut. vielleicht ist das die wurzel dessen, was ich als übel empfinde. selbstzufriedenheit, sattheit, trägheit,
gleichgültigkeit. demnächst werd ich dann wohl die personifizierte langweiligkeit. ahoi substantief.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »immerhin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »immerhin« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0006, 0.0003) sek. –– 643066025