>Info zum Stichwort Adieu | >diskutieren | >Permalink 
shizzo schrieb am 30.12. 2002 um 12:47:03 Uhr über

Adieu

adieu ist ja wohl die krasseste art sich zu verabschieden. auf deutsch heisst adieu also »à dieu« soviel wie »bei gott«. also »wir sehen uns dann bei gott wieder, bis dann, leider sehen wir uns hier nie wieder aber im himmel, werden wir auf einer wolke sitzend, dem harfenspiel der engel lauschend wieder miteinander zu un habenes kaann natürlich auch ganz brutal eingesetzt werden. so zur verabschiedung eines feindes oder ähnlichem. und wenn es nun keinen himmel gibt. imagine.


   User-Bewertung: +6
Findest Du »Adieu« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Adieu«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Adieu« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0009, 0.0004) sek. –– 691682505