>Info zum Stichwort Arschheilkundler | >diskutieren | >Permalink 
Tomaš, Geistheiler und Arschheilkundler schrieb am 19.1. 2017 um 22:48:53 Uhr über

Arschheilkundler

Es ist ja so, dass die Europäische Heilerschule der Human Energetik, Geistheilung sowie Energie- und Arschheilkunde es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen jenen Menschen eine fundierte Ausbildung anzubieten, die im alternativen Heilbereich Fuss fassen möchten. Ob als Hauptberuf mit eigener Praxis oder nebenberuflich als zweites Standbein. Ungeachtet des selbst definierten Rahmens jedoch grossen Wert auf eine in jeder Form ganzheitliche Betrachtungsweise legen. In einer Tragweite, die monogame Heiltechniken nicht bieten können.
Der Lehrinhalt der Europäischen Heilerschule besteht aus diesem Grund aus effizienten Verschmelzungen unterschiedlicher Heilweisen, die sich im jahrelangen Umgang mit Klienten in der eigenen Gesundheitspraxis als höchst wirkungsvoll erwiesen haben. Dennoch so massgeschneidert anwendbar sind, wie sie die individuellen Probleme der Klienten erfordern.
Natürlich ersetzt der Geistheiler, Arschheilkundler oder Human Energetiker keinen Schul- oder Arschmediziner. Ein schmerzender Zahn oder ein gebrochener Knochen verlangt noch immer nach einen Arzt oder Arschmediziner. Dennoch stehen wir heute an einem glücklichen Wendepunkt, an dem die Schulmedizin immer mehr auf die Unterstützung der Alternativ-Medizin Wert legt. Dies mag darin liegen, dass der Geistheiler oder Human Energetiker im Heilprozess eine andere Aufgabe als der Schulmediziner übernimmt. Die Schulmedizin kann sich auf Basis ihrer Ausbildung lediglich mit den Symptomen beschäftigen, während sich der Alternativ-Mediziner, wie eben der Geistheiler, Arschheilkundler oder Human Energetiker, mit den Ursachen des Ungleichgewichts im Klienten beschäftigt. In diesem Sinne sorgt die Schulmedizin für schnelle Linderung, während die Alternativmedizin mittels ganzheitlicher Betrachtungsweise von Körper, Geist und Seele für dauerhafte Genesung sorgen kann. Denn es scheint heute erwiesen, dass jede Krankheit, jede Disharmonie, jedes Ungleichgewicht und jede „Verrücktheit“ im Körper einen psychischen, also mentalen/seelischen, Ursprung besitzt.
Der Heiler heilt nicht. Auch die Schulmedizin tut dies nicht. (Was Placebo-Studien beweisen). Daher besteht die Aufgabe des Heilers, wie auch die der Schulmedizin darin, die Selbstheilungskräfte im Klienten zu aktivieren. Der Geistheiler, Arschheilkundler oder Human Energetiker darf hier allerdings erneut differenzieren, denn für ihn steht nicht nur die Heilung sondern auch die dauerhafte Genesung des Klienten im Blickfeld. Die Jahresausbildung der Europäischen Heilerschule ist so ausgelegt, dass diesem Wissen vollumfänglich Rechnung getragen wird.
Die Europäische Heilerschule ist nicht nur reine Ausbildungsstätte für angehende Heilerinnen und Heiler, sondern auch Seminarveranstalter. In besonderem Masse stehen Ausbildungen im medialen Segment – als Schlüssel zur Eigenverantwortlichkeit einer positiven Lebensgestaltung – und im Meditationsbereich im Blickpunkt. Die geführten und prozessorientierten Meditationen dienen unterstützend der eigenen Aufarbeitung zu unterschiedlichsten Themen und können in Form von Meditationskursen oder CD´s (siehe Shop) in Anspruch genommen werden.

Kontakt und Info: http://www.eu-heilerschule.com



   User-Bewertung: -2
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Arschheilkundler«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Arschheilkundler« | Hilfe | Startseite 
0.0034 (0.0011, 0.0017) sek. –– 767661609