>Info zum Stichwort Jungs-die-sich-selbst-den-Arsch-verhauen | >diskutieren | >Permalink 
Alvis Pädobär schrieb am 1.3. 2018 um 00:15:03 Uhr über

Jungs-die-sich-selbst-den-Arsch-verhauen

Wenn Dinge in Sprache hinein interpretiert werden, die nicht zutreffen, und sie infolge dessen ideologisch instrumentalisiert wird, kommt Sprache nicht mehr dem ursprünglichen Zweck nach, möglichst effizient Informationen zwischen Menschen austauschen zu können. Und der vermeintliche Missstand der Sprache, beim männlichen Genus andere Geschlechter auszuschließen, kommt einfach von einer laienhaften Betrachtung der deutschen Sprache. Jedes Genussystem ist asymmetrisch und sprachhistorisch muss es das auch sein. Das hat jedoch nichts mit Diskriminierung zu tun, sondern der operativen Ebene, wie sich Sprache entwickelt hat.


   User-Bewertung: /
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Jungs-die-sich-selbst-den-Arsch-verhauen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Jungs-die-sich-selbst-den-Arsch-verhauen« | Hilfe | Startseite 
0.0170 (0.0147, 0.0008) sek. –– 772228464