>Info zum Stichwort Aufproll | >diskutieren | >Permalink 
orschel schrieb am 25.8. 2009 um 13:02:12 Uhr über

Aufproll

Endlich eine zeitgemäße Übersetzung für das doch sehr bildungsbürgerlich rüberkommende »Parvenu« oder das noch blasiertere »homo novus«. Der Dank gebührt Fiat Brasilien:
Auf der Sonnenblende meines Doblò steht »Dieses Fahrzeug ist mit eine Trägheit - sicherheitsschalter ausgeruestet, der bei einem Aufproll die Kraftstoffzufuhr unterbindet«.

Man muss sich das so vorstellen: Sagen wir mal, Franjo P. nimmt am Steuer Platz, dreht den Schlüssel und - nichts passiert. Ist auch besser so. Der kann sich eh keine Tankfüllung mehr leisten.

Bravo, Fiat!


   User-Bewertung: +2
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Aufproll«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Aufproll« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0004) sek. –– 763475498