>Info zum Stichwort Beweis | >diskutieren | >Permalink 
John schrieb am 7.10. 2006 um 23:14:27 Uhr über

Beweis

»quod erat demonstrandum«, oder zu deutsch: was zu beweisen war! ob es dann echt bewiesen ist, hängt davon ab, ob man daran glaubt oder nicht. denn es gibt ja so vieles, das scheinbar bewiesen werden kann und doch ist vieles nach wie vor völlig unvorstellbar. zumindest für einen normalsterblichen. wenn ich einem flugzeug beim start zusehe, zum beispiel, dann frage ich mich jedes mal, wie das eigentlich möglich ist... oder nur schon das chatten im internet... wie ist es denn möglich, dass im world wide web die einzelnen datenpakete so verdammt schnell in alle welt geschickt werden, sodass mein gegenüber (der vielleicht in kolumbien zuhause ist) sozusagen in echtzeit mit mir quasseln kann? wer kann dies glaubhaft erklären, geschweige denn beweisen?


   User-Bewertung: +1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Beweis« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Beweis«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Beweis« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0004) sek. –– 684555066