>Info zum Stichwort Black-Metal | >diskutieren | >Permalink 
der wüterich schrieb am 2.8. 2007 um 04:35:58 Uhr über

Black-Metal

ahhh ahhh ahh. ich bin ein absolut friedlicher mensch, aber bei solchen äusserungen platzt mir der kragen. erstmal hast du weder das recht, noch eine idee von einer ahnung, die dich dazu befähigen könnte zu beurteilen was für die leute die du scheinbar meinst romantisch ist, und was nicht. ich distanziere mich äußerst von den typischen postpubertären halbidioten, die diese form des »back to the roots« in form von metsaufen bis zur besinnungslosigkeit vollführen.
Und seit wann schliesst ein sinn fürs maskuline die sinne für romantisches aus? du glaubst wohl auch alle frisöre seien schwul...
nebenbei solltest du, auch wenn es dir als außenstehender (?) auch noch so schwer fällt, zwischen den kulten die du kritisieren möchtest unterscheiden. (was zur hölle hat nen pentagramm mit nem sonnenrad zutun?!)
Und erst recht musst du die lager, PaganBM, RechtsRock, und NSBM unterscheiden, sonst wird das mit der glaubhaften kritik nichts.(bin ich hier bei nem magazin auf ard?!)
Die durchaus bewundernswerte erkenntnis, »dass viele, die mit dieser Bewegung sich identifizieren, nicht gerade stupide sind« sollte dir eigentlich schon aufzeigen, dass du scheinbar nicht alles verstehst von dem was du siehst.
mich regt es auf, dass du mich aufregst, besorg dir venünftige literatur (frag mich).
dann bin ich gerne bereit mich mit dir auszutauschen wenn von deiner seite aus auch interesse besteht



   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Black-Metal«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Black-Metal« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0006, 0.0006) sek. –– 685677564