>Info zum Stichwort Blastalgie | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 25.12. 2003 um 21:20:07 Uhr über

Blastalgie

Weißt Du noch, früher? Die Assoziationen waren viel länger. Oder viel kürzer, je nachdem. Es gab auch nicht soviel Sex im Blaster, und wenn, diente er nur der Vermehrung von Stichworten. Früher, früher da sind wir noch ohne Flatrate in den Blaster gegangen und haben uns in Schulden gestürzt, um den Bergelchen beim Äsen zuzuschauen. Es gab Umlaute, diese ulkigen Buchstaben mit Pünktchen drauf. Wenn du zu einem Wort wie Zäpfchen oder Ölöfen assoziieren wolltest, ein Klick, und sie waren da. Wir waren hunderte, ach, was sage ich: zehntausende! Hättest du bei Google nach rasierten Mädchen gesucht, du wärest unweigerlich auf uns gestoßen. Es gab Fret und Container bis zum Abwinken, und abends haben uns die Blasterstars immer ein gutes Buch vorgelesen. Jetzt ist die Welt so kalt geworden. Die Blastersucht hat die besten in Ruin und Wahnsinn getrieben, das Internet liebt uns nicht mehr, und die mentalen Erektionen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren.


   User-Bewertung: +7
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Blastalgie«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Blastalgie« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0005) sek. –– 691239729