>Info zum Stichwort Brustbeutel | >diskutieren | >Permalink 
veterano schrieb am 20.10. 2007 um 08:32:05 Uhr über

Brustbeutel

Brustbeutel: Einst Kennzeichen der Schulbuskinder, die von den Dörfern kamen. Im Klarsichtfach die Dauerfahrkarte (stimmt!).

Tödlich wie Zahnspange - denke ich damals. Nette Mitschülerin lacht mir zu, als ich ihn unter dem Pulli rauskrame: »trag ihn doch offen«! Nettgemeint, totgeschämt.

Also 10 Meter hinter Haustür Brustbeutel in Ranzen versteckt, Fahrkarte cool in Hosentasche. Nach 4 Tagen Karte verbusselt. Anschiß, Spiel von vorn, neues Elterngeschenk: Brustbeutel Format A3, Lehrer sollen Tragetreue bewachen (tun sie nicht).

Fehlt nur der Zettel im Klarsichtfach: Heiße XY, bin fast 14, bitte seid gut zu mir.

Brustbeutel heute: ideal bei Flugreisen im heißen Sommer, wenn man sein ganzes Ticket- und Paßzeugs mangels Jacke nicht in die Tasche stecken will. Genau dann.


   User-Bewertung: +2
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Brustbeutel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Brustbeutel« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0012, 0.0006) sek. –– 736454095