>Info zum Stichwort Brustprothesen | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 21.4. 2011 um 15:01:54 Uhr über

Brustprothesen

Ich denke, ich weiss es jetzt wieder, jetzt ist es mir wieder eingefallen, welcher der US- amerikanischen Präsidenten sich für das Impfstofffoto für die Weltpresse fotografiert hat.
Ich denke, es war Ford und doch nicht Roosevelt. Aber was macht das schon, Ford ist tot, Roosevelt ist bestimmt auch schon tot, aber es treten laufend Neue der Präsidentenliste bei, und lebendig kommen die Schrumpfköpfe aus ihrer Firma nicht wieder heraus.
Deutschland, die Nation der Doofen, die nehmen auch an Schrumpfköpfen zu, Mordlust am Volk beweist sie, die Bundesregierung, ganz offen, denn wer seinen Bürgern nach Impfungen und Pestiziden nun auch Nanopartikel ins Essen mischt, der gibt zu, nicht mehr Regieren, sondern sein Volk Töten zu wollen.
Erst vorgestern, da habe ich im Radio gehört, die deutsche Bundesregierung ruft zur FSME-Impfung auf alle Bürger, was für ein Wahnsinn dieses Deutschland ergriffen hat.
Warum weigern sich die Radiostationen nicht medizinische Ratschläge seitens ihrer mörderischen Regierung, besonders diese Impfpropaganda, an das eigene Volk durchzugeben ?
Das könnten die doch jetzt mal machen.
Ich meine, wenn Rauchen meine Gesundheit gefährdet, aber Impfen soll ich kommen und Nanopartikel soll ich essen, was sollen wir dann noch mit dieser Bundesregierung ? Die muss doch jetzt endlich mal weg. Bitte, seht das doch endlich mal genauso, wie ich, das wäre mir mehr als recht.






   User-Bewertung: /
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Brustprothesen« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Brustprothesen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Brustprothesen« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0004, 0.0007) sek. –– 678117399