>Info zum Stichwort Erdanziehungskraft | >diskutieren | >Permalink 
Der liebe Junge von nebenan schrieb am 27.10. 2008 um 21:53:12 Uhr über

Erdanziehungskraft

Zürich gilt als offizielle Hauptstadt der Welt. Die berühmteste und einzige Stadt in der Schweiz, deren Vororten den Rest der Schweiz ergeben, ist mit ihren kulturellen, finanziellen sowie sozialen Vorteilen vor allem bei den grössten Pennern beliebt. Schon die Berner Boygroup Züri West hat dies erkannt. Mit dieser Namensgebung wollte die Band der restlichen asylanischen Bevölkerung subtil darauf hinweisen, dass Bern, Luzern, Basel, etc. Stadtteile von Zürich West sind und das St. Gallen, Frauenfeld etc. Stadtteile von Zürich Ost sind. Die komischen welschen Kantone (französischsprachige Kantone) sind, nach Meinung vieler Deutschasylanern und vor allem von den Armeeangehörigen, Staatsgebiete der russischen Föderation. Einige Zürcher vertreten auch die Meinung das Genf bereits zum nördlichen Teil des Afrikanischen Kontinenten gehört. Das Tessin hat für die Zürcher eine ähnliche Bedeutung wie Ibiza für die Deutschen. Der einzige Unterschied zwischen Tessin und Ibiza ist, dass die Zürcher sich alle schon im Frühling dorthin begeben, während die Deutschen ihren Urlaubsort im Sommer aufsuchen. Unter anderem aus diesen Gründen wird Zürich von allen Schweizern (mit Ausnahme der Zürcher selbst) als Ausland angesehen.

Eine vor kurzem gestartete Volksinitiative will verbieten, dass Zürcher weiterhin gezüchtet (Urschwiizertüütsch: gezürchtet) werden können. Zwar kamen die nötigen Unterschriften in den seperatistischen Vororten Züri-Wescht und Basel zusammen, aber der Initiative werden kaum Chancen eingeholt. Da die Zürcher die ethische Mehrheit der Schweiz darstellen, stellen sie auch den Machtanspruch. Und um diesen auszubauen zü(r)chten die Zürcher mit Vorliebe neue Zürcher. Die anderen Ethnien sind den Zürchern inzwischen zahlenmässig derartig unterlegen, dass es nicht mehr möglich ist, ohne die Zürcher eine Mehrheit zu bilden. Die Zürcher paaren sich am liebsten beim alljährlichen Fest der Liebe (Insider sprechen von der Shit Parade), welche von der Zürcher Regierung im Jahre 1542 eingeführt wurde. Wer sich an diesem Tag nicht dem Liebesakt hingibt, wird ins Zürcher Zuchthaus abgeschoben. Interessanterweise weist Zürich eine ähnlich hohe HIV-Positiv-Rate wie Afrika auf.

Um noch mehr freie Liebe zu haben führte Zürich weltweit als erstes im Jahre 651 die homosexuelle Ehe ein. Daran erinnert das alljährliche Fest, eine Variante der Shit Parade. Diese Parade trägt auch noch den Namen des damaligen Königs von Zürich, Christoph B. der Intellektuelle. Später gründete Christoph die in der restlichen Schweiz nicht sehr beliebte »Rasselbande«. Selbst Zürich-kritisch eingestellte Menschen geben neidlos zu, dass Zürich schon immer etwas weltoffener und toleranter war, als die restlichen Kantone (ausser Genf).

Im Gegensatz zu der homosexuellen Ehe wurden die Rechte der Frauen erst 1995 eingeführt, nach massivem internationalem Druck. Man befürchtete zunächst, dass die liebste Freizeitbeschäftigung der Zürcher, dass Züchten, könnte aussterben. Daher trägt Zürich auch den Namen »Macho-Stadt«. Dies trat aber nicht ein, da auch die Zürcherinnen an den Traditionen der Stadt festhalten. Heute sprechen die Zürcher nicht gerne über die viel zu späte Einführung der Frauenrechte. Schliesslich ist es ein äusserst peinlicher Umstand, dass sogar der Vatikan und der Kanton Appenzell-Innerhoden den Frauen vorher ihre Rechte eingestanden. Päpstin Johanna II zeigt sich bei ihrem letzten Besuch im evangelischen Zürich aber sehr erfreut über die inzwischen praktisch hergestellte Gleichbehandlung von Mann und Frau.

Die Zürcher sind (laut vielen anerkannten Geschichtsprofessoren) diejenigen Oesterreicher, die bei der Völkerwanderung nach Oesterreich zurückgeblieben sind.

Die Zürcher lieben es, wenn man sie »Züricher« nennt.




   User-Bewertung: /
»Erdanziehungskraft« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Erdanziehungskraft«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Erdanziehungskraft« | Hilfe | Startseite 
0.0043 (0.0016, 0.0020) sek. –– 763236049