>Info zum Stichwort RockamRing | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 30.5. 2003 um 19:29:20 Uhr über

RockamRing

Keine Ahnung, warum ich so einen Albtraum auch noch verstichworte. Für mich sind solche Veranstaltungen seit jeher die Personifikation meiner sozialen Ängste gewesen: eine nach tausenden zählende Menschenmenge, an Musik, Drogen und sich selbst berauscht, geknäult zwischen Zeltlagern, Würstchenständen und Miettoiletten. Dabei eine Beobachtung am Rande: Das neue Autoradio verführt mich dazu, öfters mal die Sender zu wechseln, weshalb ich auch gelegentlich in Popsender abrutsche. Heute habe ich dabei wieder gemerkt, daß ich altersmäßig zwischen Baum und Borke hänge: viele der nachgewachsenen Unterhaltungskünstler sind gut 15 Jahre jünger als ich, was ich aus einer gewissen textlich-musikalischen Unbedarftheit in vielen Fällen auch meine, aus den dargebotenen Resultaten ablesen zu können - ist jedoch einer der Popstars bereits in meinem Alter oder gar darüber hinaus, frage ich mich, von wenigen Ausnahmen wie Iggy Pop oder Bob Dylan mal abgesehen, was diese Leute veranlaßt, in diesem Alter immer noch ihre´m Gewerbe nachzugehen. Aber nochmal zu RockamRing: Seit ich SimCity gespielt habe weiß ich, daß der Populuis stets ab einem bestimmten Maß an Zivilisierung nach Stadionbauten schreit, und wer wäre ich, dies schnöde zu untersagen oder auch nur zu geißeln? Trotzdem aber werde ich, hier eine Formel unseres Kelchstifters aufgreifend, sterbenohnejeMetallicagehörtzuhaben.


   User-Bewertung: +6
Was ist das Gegenteil von »RockamRing«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »RockamRing«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »RockamRing« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0007) sek. –– 680173247