>Info zum Stichwort Rosenmäher | >diskutieren | >Permalink 
Rudi schrieb am 24.2. 2004 um 15:08:38 Uhr über

Rosenmäher

Ein Rosenmäher wird selten gebraucht, da man Rosen mit der Rosenschere schneidet. (beschneidet? verschneidet?)
Falls man der Rosen überdrüssig ist, gräbt man sie mit dem Spaten aus und pflanzt etwas neues oder sät Rasen an. Dann braucht man spätestens nach 6 Wochen einen Rasenmäher. Der Rasenmäher in der Hand von Dilettanten wird manchmal zum Rosenmäher.


   User-Bewertung: +4
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Rosenmäher« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rosenmäher«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rosenmäher« | Hilfe | Startseite 
0.0046 (0.0027, 0.0006) sek. –– 832812519