>Info zum Stichwort fahl | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 22.2. 2018 um 15:06:43 Uhr über

fahl

Die letzte Tönung hat offensichtlich der Lehrling gemacht. Der Übergang war selten so scharf und die Gesichtsfarbe selten so unvorteilhaft. so wichtig Ausbildung sein mag, so deprimierend ist sie. Außerdem ist die Schläfe gruslig, wenn die kontrastreichste Struktur die Schläfenvene ist. Wer das nicht bereits beim Färben sieht, hat den Job verfehlt. Da muss ich sogar von Glück reden, dass ich da kein Hämangiom habe. So fantasielos zu färben setzt schon ein reichliches Maß an Hass voraus.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »fahl«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »fahl«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »fahl« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0010, 0.0010) sek. –– 677896671