>Info zum Stichwort WIEBITTE | >diskutieren | >Permalink 
kuli schrieb am 17.10. 2000 um 15:22:06 Uhr über

WIEBITTE

an sich is das schon höflich. so ne frage. aber scheinheilig. zumal wählen kannst du dann nich mehr. der zug is ab. hast du sie unsanft geweckt, bist du abgeschmettert. lass dich also wenigsten mit nem leise gezischten wiebitte trösten.

(tagträumer-grundwissen)


   User-Bewertung: +1
Was hat ganz besonders viel mit »WIEBITTE« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »WIEBITTE«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »WIEBITTE« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0011, 0.0003) sek. –– 736491913