>Info zum Stichwort Was-macht-eigentlich-die-LOL-Piratenpartei | >diskutieren | >Permalink 
Günter Netzers Frisör schrieb am 17.10. 2009 um 13:56:05 Uhr über

Was-macht-eigentlich-die-LOL-Piratenpartei

Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
Moderator: BorisK

Antwort erstellen

5 BeiträgeSeite 1 von 1
Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
von reservoirdog » 17.10.2009 12:04

pantoffelpunk ist angefressen :

Ich habe den Umgang der PIRATEN mit Bodo Thiesen verteidigt, obwohl ich ihn extrem lau fand, weil ich keinen einzigen rechtslastigen Piraten IRL kennengelernt habe. Ich fand das Interview von Andreas Popp mit der Jungen Freiheit völlig OK, weil er sich in dieser rechten Postille gegen rechts positioniert hat und man im rechten Lager nur dann Wähler fischen geht, wenn man rechte Positionen wiedergibt, was Popp nicht gemacht hat. Ich finde es ganz grundsätzlich sogar auch OK, einen ehemaligen Nazikader bei den PIRATEN aufzunehmen, wenn ich es auch besser gefunden hätte, dass die Beteiligten von allein an die Öffentlichkeit gegangen wären

aber irgendwann ist Feierabend:

(...)


http://blog.pantoffelpunk.de/zermatschtes/aaron-zieh-wenigstens-das-st-pauli-shirt-aus

Es wird Zeit, dass die Piratenpartei zu brennenden sozialen Problemen eindeutig Stellung bezieht.
reservoirdog
Gast

Beiträge: 422
Registriert: 07.07.2009 13:58
Nach oben
Re: Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
von BorisK » 17.10.2009 12:13

müssen wir nun jeden kleinen blog hier auflisten?

So Long, BorisK. Btw, I Google!

Moderatorenfarbe ist grün.
BorisK
Moderator

Beiträge: 2720
Registriert: 08.06.2009 13:46
Wohnort: Süd-Pfalz
Nach oben
Re: Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
von Idee » 17.10.2009 12:51

Vor allem brauchen wir nicht noch mehr Stellungnahmen. Wird Zeit, sich an Lösungen heranzuarbeiten.
Idee
Gast

Beiträge: 793
Registriert: 11.09.2009 14:48
Nach oben
Re: Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
von Elohim » 17.10.2009 13:26

Mein Bedauern darüber, dass ein Mensch, der noch in Rassenkategorien denkt, »angefressen« ist, hält sich in Grenzen. Den Verlust solcher Sympathisanten sehe ich nicht als brennendes soziales Problem. Kritik an der Piratenpartei ist mir willkommen, aber gewissen Mindeststandards sollte sie schon genügen...
Das ist ja das Problem derer, die nicht auf Ignore schalten können, weil sie viel zu eitel und neugierig sind: Sie schnuppern sehnsüchtig am Hintern des vermeintlichen Trolls, um sich dann hinterher zu beschweren, dass es übel riecht. - Nach Jens Weiden
Elohim
Gast

Beiträge: 554
Registriert: 07.09.2009 01:39
Nach oben
Re: Aaron, zieh wenigstens das St. Pauli-Shirt aus!
von tux- » 17.10.2009 13:49

Sollte man Leute ernst nehmen, die sich mit hetzerischer Symbolik schmücken?
Das Leben ist ein rechtsfreier Raum.
Ich hätte vor Wut beinahe einen Apfel gegessen. (Max Goldt)

Wahllos verlinkt: Die Gesellschaft ist schuld.
tux-
Gast

Beiträge: 395
Registriert: 27.09.2009 17:01




   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Was-macht-eigentlich-die-LOL-Piratenpartei einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Was-macht-eigentlich-die-LOL-Piratenpartei«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Was-macht-eigentlich-die-LOL-Piratenpartei« | Hilfe | Startseite 
0.0031 (0.0009, 0.0013) sek. –– 697039455