>Info zum Stichwort Zeitlosigkeit | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 2.9. 2008 um 22:34:15 Uhr über

Zeitlosigkeit

Und das einzig Fassbare ist die Gewissheit, dass wieder tausend Bilder auf dich eingestürmt sind, dass deine Stimmung schwankte und dass tausend Gedanken deinen Kopf fluteten. Deine Nerven sind bis zum Äußersten gespannt. Dabei sind es nur Erinnerungen, die Raum greifen, jede einzelne vertraut und doch wieder neu.


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Zeitlosigkeit«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zeitlosigkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zeitlosigkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0002) sek. –– 696504537