>Info zum Stichwort benutzen | >diskutieren | >Permalink 
sToNEcALLedCRazY schrieb am 19.3. 2006 um 03:06:22 Uhr über

benutzen

mir ist heute abend etwas bewusst geworden. wenn wir mal ehrlich zu uns selbst sind benutzt jeder mensch den anderen irgendwie für sich. entweder um seine bedürfnisse zu befriedigen, seinen ballast abzuwerfen, einen redepartner zu haben, party zu machen, vielleicht um über jemand anderen hinwegzukommen, um streicheleinheiten zu bekommen, um endlich wieder das gefühl zu haben geliebt und gewollt zu werden. für all das hat man seine leute, die einem das geben was man braucht. in dem sinne benutzt man sie in gewisser art und weise. ich glaube wenn man einmal nicht an sich denkt und anfängt zu denken, was man der person geben kann und nicht was sie einem geben kann, erst dann kann man sagen dass man liebt. ist nur so eine these von mir, aus eigeneer erfahrung. wenn man nicht mehr denktwas bekomme ich eigentlichsondernwas gebe ich eigentlich und was kann ich noch mehr gebenda sein ohne etwas dafür zu fordern, bedingungslos da sein und geben- das ist liebe und liebe kann nur bedingungslos sein, denn sobald sie es nicht ist ist sie vergänglich und wahre liebe ist nicht vergänglich- sie bleibt immer


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »benutzen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »benutzen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0006, 0.0006) sek. –– 715931600