>Info zum Stichwort gefüllt | >diskutieren | >Permalink 
Höflich Hovita schrieb am 2.12. 2003 um 15:30:41 Uhr über

gefüllt

Ey ne! Ey ey ey! Ho ho ho! Hah! Harr!
Prämisse:
Ich bin nie kein Verschwörungstheoretiker nicht, das wäre ja gelacht, trotzdem gibt es einen Fall, genau EINEN EINZIGEN FALL, (mal abgesehen von irgendwelchen so ne, klerikalfaschistischen Islamisten, ne), wo nämlich ich denke, bzw. seit gestern denke, daß da eine Gruppe ganz bös sich eine Arbeit macht, um die Dinge der Welt (in diesem Fall des Landes) zum schlechteren zu wenden. Und zwar spreche ich von der Bundesregierung, und zwar von dem teil der so um Renate Künast rum ist, vielleicht war das aber auch vorher immer schon so. Worum geht es? Ganz einfach! Gestern in der Zeitung gelesen: »Deutsche Kinder werden immer dicker«, 'schön für die Kinder sag ich mir, und will schon weiterblättern, aber denk ich mir halt ne, tu doch mal besser lesen, so zufällich, und dann WAS IST DAS???? Steht da, sinngemäß: »Renate Künast sagte, daß trotz intensiver Bemühungen der Regierung, die Lebensmittelhersteller nicht bereit sind, die Anteile von Fett, Protein, Kohlehydraten und Salz in den bei Jugendlichen beliebten Nahrungsmitteln zu reduzieren...«.!!!!.
Das gelesen, wurde mir beinahe, also ein Skandal, so etwas hätte man nun beim besten Willen nicht erahnen können, ich sage ihnen, es gibt so Webseiten im Net, da wird behauptet, daß deutsche Nahrungsmittel durch den einfluß von kryptofaschistischen Pressuregroups in aller Regel »zwangsjodiert« werden, »solche Spinner!«. hatte ich mir noch gedacht, mich dann nur etwas gewundert, daß auf vielen Speisen, mein Herr, immer extra groß draufsteht, »mit JODsalz«, so von wegen als ob das besonders gut wär, aber naja, aber jetzt macht das langsam Sinn, kann man sich das überhaupt vorstellen, da kommen so Angestellte aus Berlin, die setzen sich mit den Leuten aus der Nahrungsmittelindustrie an einen Tisch, und sagen so von wegen »ja, jetzt bitte weniger Fett hier, für die Volksgesundheit!«. Kann MAN SICH DAS VORSTELLEN! GERADE HIERZULANDE!!! Ich meine, ein Blick in die Fußgängerzonen genügt doch bitte, hohlwangige Teenager, Flachbrüstige Endvierzigerinnen, fahle Doktoren, ausgemergelte Bauarbeiter, DEUTSCHLAND VERHUNGERT!!!! Und das seit 100 Jahren, weil irgendwelche faschistischen Esoteriker meinen, daß Fett nicht gut wäre und das Proteine Krebs machen, und das Salz auch schlecht ist (lecker Salz!!!). Und daß dann, daß sich dann die Bundesregierung, also ist das irgendwo anders vorstellbar??? Daß da so Typen kommen, und auf den Tisch hauen, von wegen »so nicht, jetzt aber bitte keine Schokoroegel mehr produzieren...«. Es ist gräulich, wieviele Kinder müssen denn etwa nicht schon heutzutage auf den Genuß von Coca oder PepsiCola verzichten, weil ihnen eine Ahnreihe von Alfred Rosenberg bis Renate Künast erzählt, das sei ungesund? Jetzt wo die Jugend hier langsam in einen einigermaßen akzeptablen Zustand kommt, da fangen alle an zu schreien, ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern, und ich muss sagen, das war kein schöner Anblick! Gut daß die Jugend aufspeckt, denn wer spart in guten Zeiten, der hat in der Not, so ist es! So ist es.
Die Mädchen sind hier alle viel zu dürr!!!! Und da kommt die Bundesregierung, und sagt den Herstellern von Lebensmitteln, daß sie weniger Zucker und Fett in die Sachen rein tun sollen! 'Der Staat ist unglaublich, er schießt aus echten Gewehren echte menschen tot!'. Stimmt, und er mißgönnt echten Menschen echte Schokoriegel! Was da wohl noch alles gedreht wird, in der Nahrung, abgesehen davon, daß deutsche Unternehmen, das Vitamin B aus Export-Babynahrung für Israel entziehen (ein Vorschlag von Renate Künast? Die Israelis wurden am Ende für zu dick befunden???).



   User-Bewertung: +1
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »gefüllt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »gefüllt« | Hilfe | Startseite 
0.0039 (0.0011, 0.0021) sek. –– 738699629