>Info zum Stichwort mein | >diskutieren | >Permalink 
lost schrieb am 26.6. 2001 um 00:03:50 Uhr über

mein

mein mann will schon lange nichts mehr von meinen gedanken hören, deswegen bin ich auch hier. wenn ich mal was andeute, dann wird er gleich nervös, abwehrend, theatralisch, ärgerlich. meine versuch enden schnell in sich hochschaukelnden emotionen, also sag ich einfach nichts mehr, er entrüstet sich noch eine weile, meist über die uhrzeit, oder über die ersten drei worte, oder eben irgendwas .... und dann guckt er wieder in ruhe fern. so entfernen wir uns immer weiter, aber, das ist seit jahren schon so, also ist es eigentlich auch schon ziemlich egal. ich habe ihn verloren, vielmehr hat aber auch er mich verloren.


   User-Bewertung: +1
Was kann man tun, wenn »mein« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »mein«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »mein« | Hilfe | Startseite 
0.0041 (0.0024, 0.0005) sek. –– 697051082