>Info zum Stichwort Afrikaner | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 21.3. 2017 um 09:20:08 Uhr über

Afrikaner

Wenn man in google eingibt »africans found dinosaur egg fossil« kommt nichts, nur schöne leere Seiten und afrikanische Regierungen haben auch keine Museen erbaut, um Dinosaurierrippchen bestaunen zu lassen.
Die 2 Wirbeltierpaläontologen, die unter Afrika erwähnt werden, waren keine Afrikaner. Das macht Afrika zu einem ehrlichen Kontinent. Die Menschen, die dort leben, scheinen bodenständige und vernünftige Leute zu sein. Das mutet an wie Kaffeesatzleserei, ist aber eine begründete Feststellung. Begründet deshalb, weil es auf alle anderen Kontinente nicht zutrifft. Man könnte daraus auch schlussfolgern, dass wer genug zu essen hat, am ehesten auf dumme Ideen kommt. Eine gelangweilte Wissenschaft macht die Menschen eben auch dumpf und blöde. Schade, dass soviele Kontinente verblödet sind. Afrika, als das Land der Unbefleckten, wird eines Tages viel zu Lachen haben über den Dino und die sensationsgeile Wissenschaft der Ausländer. So gesehen werden sie wohl eines Tages über die ganze Welt lachen können.



   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Afrikaner«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Afrikaner«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Afrikaner« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0004) sek. –– 609330724