>Info zum Stichwort Deichacht | >diskutieren | >Permalink 
urgs schrieb am 8.3. 2005 um 09:21:01 Uhr über

Deichacht

Die Deichacht ist ein öffentlich-rechtlicher Verband, der Deichbau, Deichunterhaltung und Deichverteidigung betreibt. Sie wird von den Deichbehörden (Landkreis, Bundesland) überwacht. Jeder Landbesitzer ist Pflichtmitglied der Deichacht und muss Beiträge leisten. Früher waren das oft Hand- und Spanndienste, heute sind es Gebühren. Wer nicht zahlt, kriegt Ärger. Zu Recht, denn die Deiche sind lebenswichtig. Die Deichachten sind regional gegliedert und erstrecken sich auf alle durch Überflutung gefährdete Gebiete. Das reicht erstaunlich weit ins Landesinnere, zumal an den großen Flüssen, wie Elbe, Weser und Ems.


   User-Bewertung: +3
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Deichacht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Deichacht« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0005) sek. –– 653742670