>Info zum Stichwort Deichacht | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 8.3. 2005 um 09:35:19 Uhr über

Deichacht

ARD-Ratgeber schrieb am 8.3. 2005 um 09:26:00 Uhr über
Deichacht

Gibbes eigentlich noch die Würdenträger Deichgraf und Deichvogt?

[...]

***

In ihrer Funktion gibt es sie noch. Der Deichvogt wäre der Vorsitzende der Deichacht, der Deichgraf aber der Landrat als Kopf der unteren Deichaufsicht. Allerdings waren die Deichachten früher stärker eigenständig als heute. Übertrieben gesagt, waren die Deichachten früher der Staat. Allerdings gab es schon immer Wechselwirkungen zwischen den Selbstorganisationen und der politischen Macht, nämlich den Häuptlingen und Grafen.


   User-Bewertung: 0
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Deichacht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Deichacht« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0003) sek. –– 624811035